Nadine Regel - Journalistin Logo

Rodeln mit Hund: Ralfi rockt die Piste

Sonntag, 15. Januar 2024: Spitzingsee an einem sonnigen Wochenende? Eigentlich keine gute Idee. Auch am Sonntag ist extrem viel los. Vor den Parkplätzen stauen sich die Autos in langen Schlangen. Mehr durch Zufall haben wir uns für eine etwas ruhigere Ecke entschieden: Über den Forstweg und die Rodelpiste steigen wir von der südlichen Spitze des […]

Vanlife Norwegen im Winter: Ausrüstung

Montag, 1. Mai 2023: Unsere Norwegen-Reise im Winter war ein voller Erfolg. Ralfi und ich waren von Februar bis Mai mit dem Campervan in Nordnorwegen unterwegs und haben vom stürmischen Westen bis hin zum arktischen Osten an der russischen Grenze unglaublich viel erlebt. Welche Ausrüstung hier für mich entscheidend war? Ein Überblick. Meine Nordnorwegen-Essentials Das […]

Alpenüberquerung mit Hund: Endlich in Verona

Freitag, 6. Oktober 2023: Genau sieben Wochen, nachdem wir am 18. August in München gestartet sind, kamen wir in Verona an. Ganze 50 Tage waren wir auf unserer Alpenüberquerung von München nach Verona unterwegs. Natürlich sind wir nicht jeden Tag gewandert, sondern haben uns je nach Witterung oder Müdigkeit auch einige Pausetage gegönnt. Glückliches Team […]

Alpenüberquerung mit Hund: Lago di Garda

Mittwoch, 4. Oktober 2023: Kurzfristig baute ich einen Abstecher zum Gardasee in meine Route ein. Auf dem E5, auf dem ich eigentlich bis nach Verona weiterwandern wollte, hatte ich Schwierigkeiten, geeignete Unterkünfte für Ralfi und mich zu finden. Also ging es an Tag 46 von Rovereto zum Refugio Granziani.  Kulturschock am Lago Die ersten Meter […]

Alpenüberquerung mit Hund: Burgen und Seen

Sonntag, 29. September 2023: Tag 40 hielt dann eine kleine Überraschung bereit, also für Ralfi, weil ich die Unterkunft gebucht hatte und schon Bescheid wusste. Trotzdem war auch ich gespannt: Wir wanderten zum Castel Pergine und übernachteten in einer alten Burg. Die Szenerie war wunderschön, die Aussicht traumhaft. Besondere Nacht Ich liebe historische Orte, obwohl […]

Alpenüberquerung mit Hund: Ciao Dolomiten

Montag, 25. September 2023: Nach drei gemütlichen Pausetagen im Sporthotel Carezza ging es an Tag 38 weiter zum Rifugio Torre di Pisa. Auch diese Wanderung hatte es in sich, weil wir alle Hände und Pfoten einsetzen mussten, um sicher durchs Latemar zu kommen.  Auf zum schiefen Turm Unsere letzte Tour in den Dolomiten führte uns […]

Alpenüberquerung mit Hund: Kraxelig ging es weiter

Mittwoch, 20. September 2023: Nachdem wir auf dem Piz Boé waren, nach Campitello di Fassa gewandert waren, um dann wieder mit dem Bus zum Sellajoch zu fahren, sind wir an Tag 34 von dort bis zur Vajolethütte gewandert.  Keine Zeit für Krapfen Die Wettervorhersage versprach nicht ganz stabiles Wetter, aber es sollte zumindest nicht gewittern. […]

Alpenüberquerung mit Hund: Höchster Punkt der Tour

Sonntag, 17. September 2023: Nachdem ich das Gardertal erkundet hatte, bin ich ins Grödnertal gewechselt. In Wolkenstein traf ich meine Eltern, die dort im Urlaub waren. An Tag 31 unserer Alpenüberquerung sind Ralfi und ich weitermarschiert. Es ging hoch hinaus. Sella my love Sellaronda kannte ich, zumindest vom Namen. Als wir vor einigen Tagen am […]

Alpenüberquerung mit Hund: Bären im Trentino

Samstag, 16. September 2023: Weil ich ab jetzt einige Etappen im Trentino wandere, ist es Zeit für einen Artikel über Hund und Bären. Zugegeben, das beschäftigt mich schon sehr. Für das outdoor-Magazin habe ich einen Beitrag darüber geschrieben, wie man sich als Mensch bei einer Bärenbegegnung verhält. Aber als Hund-Mensch-Team? Ich habe bei einem Experten […]

Alpenüberquerung mit Hund: Fanes-Sennes-Prags

Dienstag, 12. September 2023: Nun bin ich lange nicht dazugekommen, einen Beitrag zu schreiben. Ich setze bei Tag 25 an, obwohl heute schon Tag 39 meiner Alpenüberquerung ist. Für eine Recherche habe ich einen Abstecher zum Naturpark Fanes-Sennes-Prag unternommen.  Dolomiten wieder ganz anders Eigentlich verrückt, wie vielseitig diese Dolomiten sind – und dass man in […]